Plenum2017 03: Unterschied zwischen den Versionen

Aus c3RE.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Christoph verschob die Seite Plenum 20170301 nach Plenum2017 03: Aufräumen)
(Die Seite wurde geleert.)
(Markierung: Geleert)
 
Zeile 1: Zeile 1:
<br><br>
 
= Informationen zum Plenum vom 01.03.2017 =
 
  
'''Datum:''' 01.03.2017
 
 
'''Start:''' 20:00
 
 
'''Ende:'''  21:00
 
 
<br>
 
= TOP 1 - 48 Flux-Kompensatoren =
 
 
D1ffu$0R bringt Mittwoch 48 Flux-Kompensatoren mit. Diese sollten ASAP diebstahlgeschützt von der Decke baumeln. Ich möchte mit euch gemeinsam brainstormen, wie man das am besten realisieren kann.
 
Problem: Die Flux-Kompenensatoren wiegen aktuell genau 560 Kg. Hinzu kommen die Stahlseile für die Aufhängung. Ich bin nicht sicher, ob die Deckenaufhängung dieses Zusatzgewich trägt und ob diese
 
sicher ist, dass sich da $Personen drauf aufhalten können. Außerdem würde ich gerne einmal zusammenstellen, was man an $Technik braucht, um die Teile möglichst DMX-gesteuert zum Leben zu erwecken.
 
Flux- Kompensatoren? Ich dachte, das sind Raketentriebwerke und wir bauen Interkontinentalraketen...
 
Im Ernst: das wird ein größeres Projekt, das wir auf dem Plenum nicht planen können. Für Mi ist eher die Frage interessant: wer hat Interesse, mitzumachen?
 
+1 ! Es geht mir aber im ersten Step nur um das Aufhängen ohne jeglichen Technik-Anteil. Das kann dann in Ruhe folgen.
 
Frage ob c3re oder B7 ?! aber denke auch, dass im Plenum nur gefragt werden sollte wer dabei mithelfen möchte und wer nicht. rest sprengt den Rahmen.
 
Mithelfen gerne, für 48 davon brauchen wir aber eine Menge an Kabellage, Zeug, etc...
 
 
Alle finden den technischen Teil gut. Das kurzfristige Aufhängen eher nicht so. Vorschlag: Mit dem für
 
das Aufhängen vorgesehene Kabel sollen die Kühler und die Reflektoren gegen Diebstahl gesichert werden. Das Projekt
 
pausiert für ca. 2 Monate, dann geht's gewaltig los.
 
 
<br>
 
= Top 2 - Ripe Atlas Probe =
 
 
D1ffu$0R möchte eine Ripe Atlas Probe im Server-Rack in Betrieb nehmen.
 
 
Wird  gemacht, das NOC nimmt sich dem Thema an.
 
 
<br>
 
= Top 3 - Sicherheit =
 
 
Es gab den einen oder anderen unschönen Vorfall in der Waschkaue und auf dem Gelände in den letzten Wochen. Der Zugang zur Waschkaue sollte besser kontrolliert werden, aber wie? sozial? technisch?
 
Thema für den c3re oder B7 ?
 
 
Das waren wahrscheinlich nicht wir. Wir finden das natürlich doof. Ggf. löst eine Kautionslösung das Problem.
 
Wir versichern uns gegenseitig, uns ausschließlich vorbildlich zu verhalten. Be Excellent to each other.
 
 
<br>
 
= Top 4 - Multimeter =
 
 
Alle finden Multimeter toll. Sollte man haben.
 
 
<br>
 
= Top 5 - Bericht Treffen Vereinsvorstände vom 7.02. =
 
 
Die Zukunt der Zeche ist weiter Unklar. Nähers vielleicht April oder Mai.
 
Alle beteiligten Vereine sind entspannt. Ziel für alle soll es sein, eine Lösung zu finden, bei der Blumenthal7 e.V. die Verwaltung der Räumlichkeiten übernimmt.
 
Frage Exklusiver Raum für c3RE konnte nicht geklärt werden.
 
Meanwile: Es ist ein neues Schloss für Vornelinks eingebaut. Der Schlüssel ist im Schlüsselkasten. Bei externen Veranstaltungen sollte ein $Vereantwortlicher den Raum abschließen.
 
 
<br>
 
= Top 6 - Rückmeldung zu Themen vom letzten mal =
 
 
'''Präsenz des c3RE beim Repaircafe geplant. Abstimmung über Mamu.'''
 
 
Wir wollen keinen Support im Hauptgschäft leisten. Deshalb sourcen wir unsere Support-Abteilung in das
 
[[Repaircafecrew|Repair-Cafe]] aus. Mamu managed. Außer Windows-Treiber suchen. Web-Site macht Hinweis (Keine Fake-News). Reminder:
 
    Nächstes RC: 11.03.2017 von 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
 
 
'''Bestellung von Auerkisten. Update von cbue.'''
 
 
Auerkisten: Pad ist noch offen. cBue bestellt demnächst (April, informiert und sammelt vorher aber noch Geld ein). Eine Auerkiste wird als
 
Elektronikbörse dediziert.
 
 
<br>
 
= Top 7 - NOC Statusbericht =
 
TLDR: Wir haben zu wenig Lebenszeit.
 
 
Große Versprechen UND Maßnahmen !!!! Ziele müssen ggf. aber neu kalibriert werden.
 
Bei Fragen: Fragen. Bei patziger Antwort: Fragen. Kommt Zeit kommt Behebung der Qualitätsschwankung.
 
Memo an mich selbst: Buchhaltung überprüfen !!!!!
 
 
<br>
 
= Top - 8 Elekronik Verkauf =
 
 
Ich möchte gerne Dinge aus China bestellen und diese Dinge gerne hier anbieten
 
(Esp8266,Ws2812,Arduinos, GPS Module, $Stuff)
 
Ich würde die Inventur übernehmen, Bestellung (Abwicklung) und die Sachen gerne gegen Selbstkostenpreis anbieten
 
Frage: Ist das gewünscht?
 
Frage: Kostenübernahme? (Kann der Verein mir dieses Projekt finanzieren?)
 
 
Grundsätzlich finden alle gut, schnell an $Dinge kommen zu können. Finanzierung über den Verein
 
könnte problematisch sein. Startkapital wären so 100 € - 200 €.
 
Finanzierung durch den Verein: Problematisch.
 
Finanzierung durch eine Privatperson: Problematisch
 
Finanzierung über "Spenden": Verboten
 
Lösung cBue: Wir nutzen die Auerkiste (s.o., Top 6) als
 
Tauschbörse. Das Thema wurd aus vielen Blickwinkeln diskutiert. Jeder Blickwinkel ist irgendwie falsch und richtig.
 
Verrückt.
 
Die Mehrheit scheint auf ein regelmässig wiederholtes Sammelbestellungsmodell einzuschwenken in Verbinung mit
 
Restpostenbörse.
 
 
<br>
 
= TOP 9 - BlinkLeuchtBlink =
 
 
Draussen leuchtet nix. Wird gefixt. Privates Geld ist disintegriert. Wer hat Lust, Geld in den Hut zu schmeissen ?
 
Hintergrund: Netzteil verpolt. Ist nicht gut. Rot leuchtet's noch kurz. Ist aber nicht sexy.
 
60 Ocken wären richtig geil. Diffu$0r gibt 'nen 10er. Wer hat 25m Nym-Kabel ?
 
Wenn die Uhr wieder fertig ist: Der innere Ring fehlt. Wir machen eine Freitag auf Samstag Nachtschicht.
 
Dieses Wochenende.
 
 
<br>
 
= Top 10 - Funkbörse RE am Sonntag an der Vestlandhalle =
 
 
Ist geil. Sollte man hingehen.
 
 
<br>
 
= Top 11 - Makerfaire =
 
 
Marv fährt dahin. War schon mal da. Ist in Dortmund. Eintritt ist 6,00 Euro. 25./26.03.2017.
 
 
[[Kategorie:Plenum]]
 

Aktuelle Version vom 18. Mai 2020, 20:07 Uhr